Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

In Ordnung
Teilen

Der Totalumbau von Ulf Carstensen:

Innenbeleuchtung Ulf CarstensenDie originale Innenleuchte wurde durch eine bruchfeste Plexiplatte ersetzt. Diese ist komplett mit mattem schwarzen Echtleder bezogen. Auf ihr befindet sich ein 10 Watt Halogenstrahler, mit einem großen Relais-geschalteten Alutaster rechts daneben. Damit lässt sich dieses "Flutlicht" zu jeder Zeit in Betrieb nehmen. Die Reihe von vier blauen LEDs ist das dezente Licht, das beim Öffnen der Türen aktiviert wird. - Es lässt sich aber auch, über den Mittleren der drei Kipphebel, jeweils in der Mitte zweier blauer LEDs und etwas darüber, dauerhaft aktivieren. Dabei werden auch die beleuchteten Sitzstreben dauerhaft aktiviert, wie auch die blauen LEDs, die die barchetta-Logos im Fußraum anstrahlen. Zusätzlich werden blaue Leuchtstoffröhren im Fußraum aktiviert, die im Rhythmus von gespielter Musik blinken. Jeder der drei Kipphebel hat eine grün leuchtende längliche LED, die dessen Aktivierung anzeigt, in diesem Fall aktiviert der Kipphebel in der Mitte das blaue LED-Licht und alles Übrige dauerhaft und zeigt dies durch seine grüne Balken-LED an. Rechts und links neben diesem Kipphebel sind zwei weitere schwarze Kipphebel, die je eine der super hellen weißen LEDs oben rechts und links in den Ecken aktivieren, die jeweils dem Fahrer und Beifahrer separat ermöglichen, während der Fahrt zu lesen, ohne das dies den jeweiligen Anderen stört. Beide sind optisch abgeschirmt und blenden nicht. - Alles in allem befinden sich auf dieser Innenleichte 9 teils chromumrandete LEDs, vier Schalter und eine Halogenleuchte!

Teilen