Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

In Ordnung
Teilen

Die barchetta wurde serienmäßig immer mit Radio geliefert, außer beim Sondermodell "Amalfi".

Die Serienradios von Fiat hatten zunächst eine ovale Blende am Gerät, sodaß diese sich optisch in die Konsole einfügen. Später ging Fiat dazu über, Serienradios zu verbauen.Damit diese neuen Radios und auch andere sich in den Ausschnitt einfügen, gibt es von Fiat diverse Blenden:

  • #46228873 kostete ca. € 6,- ist aber nicht empfehlenswert. Es handelte sich um ein flaches Stück Plastik, daß eigentlich nur die Schrauben verdeckt, das Loch blieb. Verständlich, daß es das Teil nicht mehr gibt.
  • Radioblende #5909939#5909939 (Bild) kostet ca. € 12,- und formt die Kontur des Ausschnitts nach. Je nach Größe des neuen Radios muß man evtl. etwas feilen oder Biegen (Fön, Heißluftpistole, aber nicht zu heiß!), um die Übergänge sauberer hinzukriegen.
  • Radioblende #46228625#46228625 kostet € 17,- und hat in 11/2003 das Teil #46228887 ersetzt. Ich sehe da allerdings keinen Unterschied zum o.a. Teil.
  • #735319847 kostet € 37,- und ist gedacht für Radios von Aiwa und das Sondermodell Naxos.
  • Radioblende #735319846#735319846 kostet € 38,- und wird mit zwei Plastikdübeln rechts und links über dem Radio befestigt. Gedacht für Radios von Kenwood für das Sondermodell Naxos.
  • #51730880 kostet € 43,- und hat in 10/2004 #735377247 ersetzt.
Teilen