Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

In Ordnung
Teilen

Logo Maggiora

Maggiora s.p.a. war der Karosseriebauer in Italien, bei dem die barchetta zusammengebaut wurde. Das Logo findet sich auch in den Türrahmen.Die Firma wurde 1925 als "Martelleria Maggiora" gegründet und hatte Werke in Moncalierei, Chivasso und Atessa.

Neben der barchetta wurde hier z.B. auch das Lancia Kappa Coupé gebaut, und andere Standard-Autos zu Cabrios umgerüstet.

Bruno MaggioraIm Bild rechts Bruno Maggiora, Dank an Remo Pfrang für das Bild!

Außerdem wurde in Richtung erneuerbarer Enegriequellen (z.B. Methan) gearbeitet.

Im Oktober 2001 wurde der Prototyp einer barchetta mit Rechtslenkung gebaut.

Nach dem Konkurs 2003 übernahm Fiat die Werkzeuge für die barchetta und baute sie an anderen Standorten. Das Werk Chiavasso, in dem die barchetta gebaut wurde, wurde von NCT (Nuova Carrozzeria Torinese) übernommen.

Aktuell werden bei Maggiora wieder Sonderfahrzeuge gebaut bzw. umgerüstet, z.B. verschiedene Polizeiversionen.

Oft werden bei eBay und anderen Internetplattformen aufgrund des Logos im Türrahmen barchettas als "Sondermodell Maggiora" angeboten. Das ist Quatsch, jede barchetta hat dieses Logo.

Autogramm von Bruno Maggiora in der YDRHier noch etwas besonderes: Ein Autogramm von Bruno Maggiora in der Tür der "Yellow Diesel Rocket" (YDR) von Andreas Thun, die mittlerweile Robert Bleumer gehört. (Barchetta-Urgestein-Insider)

 

Autogramm Bruno Maggiora 2015Und hier ein Autogramm von Bruno Maggiora auf dem Namensschild des Meetings "20 Jahre barchetta" 2015 in Italien (Foto von Jörg Elswyk):

 

Bruno MaggioraBruno Maggiora auf dem Meeting "20 Jahre barchetta" 2015 in Italien (Foto von Jörg Elswyk):

Wikipedia: Maggiora

Teilen